Südbloc NewsBloc


Aktuelles zum Bouldern im Südbloc

Wir verzichten ab sofort auf die Boulderzeitbegrenzung und Vorabreservierung.
CheckIn und CheckOut führen wir zu Begrenzung der Peronenanzahl weiter.

 

 

Ihr seid noch nie bei uns gewesen?
Registriert Euch online vorab für weniger Wartezeit beim Eintritt!

Die Füllstandsanzeige sagt euch, wie voll es bei uns ist. Bei voller Auslastung kann es zu Wartezeiten kommen, bis wir euch einlassen können.

 

Bitte begrenzt eure Boulderzeit zu den Spitzenzeiten auf drei Stunden, damit andere auch zum Zug kommen.

  • Ausleihe von Kletterschuhen ist wieder möglich (Anzahl begrenzt)
  • Alle Kinder von Null bis inkl. 11 Jahren dürfen zur Zeit ausschließlich zusammen mit einem Erwachsenen die Halle nutzen. Beide müssen die gesamte Zeit in der Halle zusammen bleiben. Nur ein Kind pro Erwachsenem.

 

  • Die Gesundheit von euch und unseren Mitarbeitern hat oberste Priorität. Kommt deshalb nur zu uns, wenn ihr euch gesund fühlt!
  • Haltet Abstand zu allem Personen - min. 1,5 Meter
  • wascht euch vor und nach dem Bouldern die Hände
  • Am Tresen muss einzeln ein- und ausgecheckt werden
  • es gilt Barfußverbot in der gesamten Halle (nicht im Außenbereich)
  • Im gesamten Sanitärbereich ist das Tragen einer Maske Pflicht - d.h.:
    im Flur, vor den Schließfächern, in den Toiletten, in den Umkleiden
  • Pro Umkleide sind maximal 4 Personen zeitgleich zugelassen

Yoga Basis-Kurs startet am 20. August

In 4 Wochen die Grundlagen des Yogas lernen und fitter werden.

 

In diesem Grundlagenworkshop zeigen wir euch die Basis des modernen Yoga - genauer gesagt des  Vinyasa Yoga. In vier Einheiten à 75 Minunten lernt Ihr alle wesentlichen Yogaposen kennen, so dass Ihr die zahlreichen Berliner Yogaangebote nutzen oder selbstständig weiter praktizieren könnt.
Versteht die Prinzipien für eine gesunde Ausführung und werdet ganz nebenbei allgemein fitter und beweglicher fürs Bouldern oder für den Alltag.

 

Kursinhalte
Posen: Sonnengrüße, stehende und sitzende Posen, Drehungen, Balancen, Rückbeugen, erste Umkehrhaltungen und Armbalancen
Techniken: Atemtechniken, Ausrichtungsprinzipien, Flexibilitäts-, Stabilitäts- und Mobilitätstraining


Yoga für Bouldernde jetzt auch bei uns über USC buchbar!

Unser Kursprogramm Yoga für Boulderer wird größer!

 

Yoga ist ein gutes Trainingsprogramm in sich, bietet aber auch den perfekten Ausgleich zum Bouldern. Die Schulter wird gelockert und stabilisiert, Ruhe gefördert und die Hüften mobilisiert, damit das hohe Antreten an der nächsten Route besser klappt.

Eine genauere Levelbeschreibung findet ihr auf annatessner.de/kalender.

 

Bitte gebt im Feld Bemerkungen eure USC Mitgliedsnummer oder E-Mail-Adresse für den USC-Check-In an.


dienstags               19-20:30 Uhr: Yoga für Boulderer offenes Level
donnerstags           19:15-20:45 Uhr: Yoga für Boulderer offenes Level
                            



Wir möchten euch allen danken!

Liebe Besucher, Supporter, Gäste, Boulderfanatiker,

wir möchten Euch ein riesengroßes Dankeschön sagen!

 

Eure Unterstützung während der letzten zweieinhalb Monate war einfach umwerfend. Uns haben viele Emails erreicht, in denen Ihr uns Mut gemacht habt; noch mehr Nachrichten mit Hilfeangeboten waren dabei.

Ihr habt sehr viele Gutscheine für den Südbloc erworben - und es sieht ja nun so aus, als könnten die auch bald wieder in vollem Umfang genutzt werden.

 

Einen riesigen Dank auch an alle, die unser Supporter-TShirt bestellt haben - und nochmal besonderen Dank an alle, die mit einer Spende den Betrag großzügig aufgerundet haben! Die Shirts sind jetzt in der Herstellung und hoffentlich schon bald zur Abholung bereit für Euch.

 

Wir haben nicht viele Infos zu teilen gehabt in den letzten Monaten, aber im Folgenden möchten wir Euch allen einen Überblick über unsere Situation und die wahrscheinliche Zukunft geben.

 

Wir haben die Schließzeit halbwegs gut überstanden. Wir konnten die Betriebskosten in der Zeit etwas senken, die offenen Rechnungen für die bereits geplanten Bauarbeiten haben uns nicht ausgeknocked, wir konnten viele Mitarbeiter mit den Arbeiten in der Halle beschäftigen und so auch versorgen.

 

Wie ihr schon bemerkt habt, haben wir die für den Hochsommer geplante - und dringend nötige! - Erneuerung der Matten um 3 Monate vorgezogen. Im Außenbereich haben wir den Unterbau der Matte verbessert, damit es im Hochsommer zu keinen Stolperfalten mehr kommt.

Im Innenbereich haben wir auch wieder auf eine Eigenkonstruktion gesetzt. Diesmal allerdings mit einer Teppichoberfläche. Die neuen Matten sind robuster, als die alte Plane. Durch unser eigenes System konnten wir erreichen, dass die Matte deutlich weicher ist, als andere Teppichsysteme - nach einer kurzen Einspringzeit wird sie sogar noch mehr dem alten Landegefühl ähneln.

 

Teppich versus Plane – das sorgt immer wieder für Diskussionen. Wir haben getestet und uns bei anderen Hallen umgesehen. Unsere Wände und Griffe werden es uns danken, da der neue Untergrund verhindert, dass Staub und Dreck an die Wand getragen wird. Vor allem aber wird auch viel Chalk aus der Luft gebunden und dann einfach abgesaugt.

Der einzige Nachteil ist natürlich, dass auf Teppich aus hygienischen Gründen immer Schuhe getragen werden müssen. Adé Barfusszeit! Nach unserer Meinung aber ein lohnender Tausch. Wir sind uns sicher, da gewöhnen wir uns alle schnell dran.

 

Mit ein paar Renovierarbeiten und kleinen Umbauten haben wir uns dann noch die restliche Zeit vertrieben. Zur Zeit werden die letzten Pinselstriche gesetzt und natürlich wird Drinnen fleissig geschraubt für euch!

 

Die Perspektive ist so, dass wir hoffen, Ende Mai oder Anfang Juni auch den Innenbereich unter entsprechenden Auflagen wieder öffnen zu können. Am 26.Mai tagt wieder einmal der Senat zum Thema Sportanlagen.

Dann können wir uns auch mit den Themen Kinder, Training, Gruppen befassen. Je nach den Auflagen, werden wir versuchen, so viel wie möglich der gewohnten Angebote für euch wieder anzubieten.

 

Bis dahin wünschen wir Euch viel Spaß in unserem Außenbereich!

Wir freuen uns, dass nach einen Stolperstart in das Buchungssystem, jetzt alles halbwegs vernünftig läuft. Danke auch für Euer Verständnis für besonderen Umstände, denen wir alle gemeinsam unterworfen sind.

 

Bleibt gesund! Ihr seid die besten Gäste und Bouldernden der Welt!

 

 

Euer Südbloc-Team

 



<!--This is the begin of the fitogram widget code --> <div id="widget"></div> <script type="text/javascript" src="https://widget.fitogram.pro/widget.min.js?NoCache=1.0.0.0"></script> <script> Widget.default.config({ domain: 'sudbloc-boulderhalle', loginTarget: 'list-view', trialOnly: 'False', selector: '#widget' }); Widget.default.calendar.new().render(); </script> <!-- This is the end of the fitogram widget code -->


Liebe Eltern und Begleitungen von Kindern,

besonders jetzt in der Ferienzeit wieder hochaktuell, möchten wir euch noch einmal auf Folgendes hinweisen:

  • Wir sind eine Sporteinrichtung - kein Kletterspielplatz
    Kinder sind beim Bouldern ohne sachgerechte, direkte Betreuung erheblichen Gefahren ausgesetzt!
  • Kinder müssen sicher durch euch betreut werden - indem ihr zu jeder Zeit direkt mit auf der Matten bei ihnen seid.
    Eine "Betreuung" aus 20 Metern Entfernung oder vom Kaffeetisch aus ist keine Betreuung und gefährdet die Sicherheit eurer Kinder und aller anderen Gäste
  • bitte richtet euch nach den Hinweisen unseres Hallenpersonals, damit alle sicher und entspannt ihrem Sport nachgehen können
  • seid ihr euch unsicher, bucht einfach einen einstündigen Einweisungskurs (Schnupperkurs) oder eine Trainerstunde bei uns

Wir wünschen euch viel Spaß bei uns! Euer Südbloc



Info zum Boulderführerschein

Liebe Eltern,
wir stellen das Programm ein, da die Missverständnisse für wen und wofür der Boulderführerschein da sein sollte, überwogen haben.
Alle bisher erteilten Erlaubnisse bleiben natürlich bestehen!
Sind eure Kinder in einer Trainingsgruppe im DAV oder einer anderen Halle und erfahren im Bouldern, wendet euch bitte per Email an uns, und fragt an, ob ihr als Eltern-Kind-Gespann die Erwachsenenbereiche benutzen dürft.

Liebe Kinder,
die mittlere Halle mit den Erwachsenen-Bouldern dort bleibt für euch weiterhin zugänglich.
Die anderen Erwachsenenbereiche warten dann auf euch, bis ihr 12 Jahren alt seid und ihr auch dort sicher unterwegs sein könnt.

 

Euer Südbloc



Öffnungszeiten

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN: Täglich 8 bis 23 Uhr

Der Südbloc hat an allen Werktagen, Feiertagen und in allen Ferien für euch zu unseren normalen Öffnungszeiten geöffnet.
Ausnahmen sind Silvester (31.12.) und Heiligabend (24.12.) - an diesen beiden Tagen schliessen wir bereits um 18 Uhr.

Telefon: (030) 74 00 18 10

oder: 0176 45 78 73 80

 


Großbeerenstraße 2-10 / Haus 4
12107 Berlin